5 Vorteile von hybriden cloudbassierten PLM Systemen

CLOUD PLM TRENDS
Und wie Sie das Beste aus On-premise und Cloud-Anwendungen herausholen können.

Und wie Sie das Beste aus On-premise und Cloud-Anwendungen herausholen können.

Hybrid Cloud ist meist eine Kombination aus lokalen und Cloud-Infrastrukturen. Sie vereint die jeweils wichtigsten Vorzüge dieser Umgebungen, ohne die Integrität oder Flexibilität zu beeinträchtigen.

Sie können zur Vereinfachung der Zusammenarbeit die Public Cloud verwenden und die Private Cloud für eine bessere Softwareintegration sowie On-Premise-Lösungen für unternehmensrelevante Daten und Prozesse. Und Sie entscheiden dabei selbst, in welchem Umfang Sie diese Lösungen jeweils nutzen.

Hybrid Cloud ist sicher nicht der einfachste Weg, um eine Cloud-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Aber mit der richtigen Unterstützung bringt es besonders viele Vorteile.

Werfen wir also einen Blick auf die fünf wichtigsten Vorteile einer hybriden Cloud-Umgebung:

1. Schnelle Bereitstellung

Der Aufbau einer lokalen Architektur erfordert viel Zeit und Geld.

Mit Cloud müssen Sie nur auf ein paar Buttons klicken, ein paar Rechnungen bezahlen und ein paar Konten erstellen. Und oft basieren Cloud Services auf intuitiven, browserbasierten Oberflächen, sodass Ihre Mitarbeiter rasch loslegen können.

2. Leicht skalierbar

Mehr Platz gefällig? Einfach bestellen.

Innerhalb von Sekunden steht er Ihnen zur Verfügung. Sie bezahlen für mehr, als Sie wirklich brauchen? Stufen Sie Ihren Account herunter. Keine von der Anzahl der physischen Server in Ihrem Serverraum abhängigen fixen IT-Kosten mehr, sondern Cloud-Lösungen, die ständig auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens reagieren.

3. Unendlich anpassungsfähig

Sie können die Hybrid Cloud ganz nach Ihren Vorstellungen nutzen.

Sie können die lokale IT für geschäftskritische Software verwenden, bei der Latenzzeiten nicht in Frage kommen, aber dann, zur einfacheren Zusammenarbeit, den Dateizugriff aus einer Private Cloud erlauben. Sie können verschiedene Cloud-Anbieter für verschiedene Einsatzfelder kombinieren. Sie können die Public Cloud für den Austausch mit Kunden auf einer für diese verständlichen Plattform nutzen. Jede einzelne Option ist begrenzt. In der Kombination sind sie jedoch praktisch unbegrenzt.

4. Sicherheit & Benutzerfreundlichkeit

Cybersicherheit ist immer eine schwierige Balance zwischen Sicherheit und Komfort.

Mit Hybrid Cloud verfügen Sie über größtmögliche Flexibilität, um das optimale Gleichgewicht zu finden.
Bewahren Sie die sensibelsten Daten vor Ort auf. Die weniger sensiblen Daten können zwischen Privat und Public Cloud verteilt werden, um maximalen Komfort zu gewährleisten. Und viele Cloud-Dienste können standardkonforme Backups für die Datenrettung im Notfall bereitstellen. Für das Hosting sensibler Informationen, die den US-Regierungsvorschriften (ITAR) unterliegen, verwenden wir häufig die Amazon Gov Cloud.

5. Niedrigere Investitionskosten

Je mehr Sie in die Cloud auslagern können, desto weniger müssen Sie im Voraus bezahlen.

Diese physischen Kosten werden stattdessen an den Cloud-Anbieter weitergegeben, der sie unter seinen Kunden verteilt. Außerdem sparen Sie Energie-, Wartungs- und Upgradekosten.

64% der Unternehmen erhöhen die IT-Budgets, um ihre Infrastruktur zu verbessern. Unsere Hybrid-Cloud umfasst zwei wichtige Upgrades pro Jahr. Nur das Wichtigste, um möglichst wenig zu stören.

Schlussgedanken…

Die Hybrid Cloud bietet Ihnen Zugriff auf erstklassige Anwendungen und Datenverarbeitung für Unternehmen, die üblicherweise großen Konzernen vorbehalten sind. Und das Ganze bekommen Sie zu einem Bruchteil der Kosten, aber ohne Abstriche bei Funktionen, Qualität oder Anpassung.

Die Unternehmen investieren in diesem Jahr 8,3% mehr für das durch Hybrid Cloud ermöglichte Pay-per-Use, Software-as-a-Service (SaaS)-Modell, während der Verkauf von Servern in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich um 1-3% pro Jahr sinken wird. Man kann wohl mit Sicherheit davon ausgehen, dass sich die Großunternehmen der Cloud zuwenden.

Bei TECHNIA sind unsere Services darauf ausgerichtet, Ihnen die Einführung von PLM aus der Cloud zu erleichtern; und zwar unabhängig davon, ob Sie ein Hosting in der Public Cloud, der Private Cloud, on-premise oder eine Kombination wünschen – die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Sie können damit nicht nur flexibel entscheiden, wo Sie hosten. Jede Lösung läuft auf der 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systèmes, so dass Sie die besten Innovationswerkzeuge erhalten, die Sie sich vorstellen können. Wir unterstützen Sie auch bei der Anpassung Ihrer Cloud-Umgebung mit unseren einzigartigen TECHNIA-Softwarelösungen, so dass Sie alles, was Sie benötigen, an einem Ort haben.

Möchten Sie herausfinden, wie TECHNIA.Cloud und die 3DEXPERIENCE-Plattform Ihr Unternehmen verändern können? Nehmen Sie noch heute Kontakt auf.

Info-Center
+49 721 97043 – 16