Bleiben Sie auf dem Boden, während Ihr Unternehmen in der Wolke schwebt.

Cloud Computing Dienste ermöglichen es Unternehmen aller Art, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Der Wechsel von einer lokalen zu einer cloudbasierten Lösung wirft jedoch oft überaus wichtige Fragen zu Datenschutz und Datensicherheit auf.

Lassen wir also mal die Spekulationen beiseite und schauen uns ein paar Fakten an.

 

Worin liegt die Gefahr?

Unabhängig davon, ob Ihre Daten vor Ort oder in der Cloud gespeichert werden, müssen Sie geeignete Maßnahmen ergreifen, um Missbrauch oder unerwünschten Zugriff zu verhindern.

Bedrohungen können innerhalb Ihres Unternehmens sogar häufiger auftreten als außerhalb. Ihre Mitarbeiter sollten entsprechend geschult werden.

Betrügerische Methoden, die auf einem psychologischen Trick basieren, werden als „Social Engineering“ bezeichnet. Hierbei werden Mitarbeiter durch das Erschleichen von Vertrauen, durch die Ausnutzung ihrer Angst und/oder Leistungsdruck dazu gebracht, vertrauliche Informationen preiszugegeben, so dass ein Angreifer einen besseren Zugang auf Ihre Daten bekommt.

Heutzutage greifen wir in unserem gesellschaftlichen und beruflichen Leben auf so viele elektronische Geräte zu, dass wir diese Bereiche unbedingt voneinander abgrenzen müssen. Es darf nicht so weit kommen, dass durch einen Angriff auf den Mitarbeiter als Privatperson auch der Arbeitsplatz betroffen ist und umgekehrt.

Glücklicherweise sind derartige Angriffe (wie Phishing, Pretexting und Baiting), leicht zu erkennen und zu vermeiden, sobald man die Signale kennt.

Erfahren Sie im National Cyber Security Centre mehr über Social Engineering und wie Sie schädliche Aktivitäten vermeiden können, die Ihren Arbeitsplatz gefährden könnten.

Wem kann ich beim Umgang mit meinen Daten vertrauen?

Mit dem richtigen Drittanbieter sind Ihre Daten so sicher wie nie zuvor.

Initiativen wie das OWASP (Open Web Application Security Project), ein globales Kollektiv von branchenführenden Fachleuten, bieten eine permanente, unparteiische Beratung.

Mit seiner Hilfe ist es für Anbieter heute einfacher denn je, einen industrieweit gültigen Sicherheitsstandard zu gewährleisten. Und für Sie als Kunde ist es einfacher, sich daran zu halten.

Tatsächlich sind aktuelle Cloud-Infrastrukturen in der Regel besser geschützt als lokale Infrastrukturen. Und das liegt vor allem an den Ressourcen, die Drittanbieter in die Sicherheit investieren.

Schließlich hängt deren Geschäftserfolg von der Sicherheit Ihrer Daten ab.

Nicht alle Cloud-Services sind jedoch gleich gut. Es liegt an Ihnen, sich für die richtige Lösung zu entscheiden, die Ihr Unternehmen voranbringt.

Weitere Informationen über den OWASP und weitere Inhalte erhalten Sie im 3DEXPERIENCE Whitepaper unter → 3DS OWASP & App Security

 

Wonach muss ich suchen?

Ein verantwortungsbewusster Drittanbieter wird viele Sicherheitsebenen verwenden, um Ihre Daten zu schützen.
Durch eine Segmentierung Ihrer Bestände von denen anderer Kunden wird verhindert, dass kundenübergreifende Datenzugriffe stattfinden.

Der Anbieter wird stichprobenartig verschiedenste Angriffsszenarien durchspielen, um die Integrität und Reaktionsfähigkeit gegen die Top Ten der OWASP-Sicherheitsrisiken (und noch darüber hinaus) zu testen. Er stellt sicher, dass Rechenzentren die höchsten physischen Sicherheitsmaßnahmen einhalten, Ihre Backups sicher aufbewahren und die Immunität gegen Randsomware-Angriffe gewährleisten.

Er wird eine stabile Hosting-Umgebung bereitstellen, um sich vor DDoS-Angriffen (Distributed Denial-of-Service) zu schützen, die längere Ausfallzeiten nach sich ziehen können.

Und er bietet 24-Stunden-Überwachung, Multi-Faktor-Authentifizierung und sichere Kommunikationskanäle für eine maximale Leistung und Schutz vor neuen Sicherheitsbedrohungen.

Schlussgedanken…

Jedes Unternehmen ist anders. Aber alle müssen ihre Vermögenswerte schützen.

In einer sich immer schneller wandelnden Geschäftswelt ist die Cloud-Sicherheit für den Erfolg eines Unternehmens heutzutage so wichtig wie nie zuvor.

Ob Sie bereits eine Cloud-Anwendung nutzen und die Sicherheit Ihrer Daten sicherstellen möchten oder ob Sie zum ersten Mal in einen Cloud Computer Service investieren möchten: Jetzt wissen Sie, wonach Sie suchen.

Laden Sie das 3DEXPERIENCE Whitepaper zum Thema Cloud Security hier herunter → 3DS Cloud Security


Möchten Sie mehr über die Vorteile der Cloud-basierten PLM-Software erfahren?
Besuchen Sie www.TECHNIA.cloud