Zugriff auf die Volltextsuche in ENOVIA – auch nach dem Lizenzablauf

3DEXPERIENCE ENOVIA TRENDS
Was können Kunden tun, um den Verlust der Volltextsuchfunktionalität bei On-Premise 3DEXPERIENCE ENOVIA-Implementierungen zu vermeiden? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Was können Kunden tun, um den Verlust der Volltextsuchfunktionalität bei On-Premise 3DEXPERIENCE ENOVIA-Implementierungen zu vermeiden? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Zugriff auf die Volltextsuche in ENOVIA – auch nach dem Lizenzablauf

Bei On-Premise-3DEXPERIENCE-Implementierungen schließt die ENOVIA Volltextsuche eine Lizenz ein. Diese läuft jedoch für einige 3DEXPERIENCE/V6 FixPacks am 15. Januar 2020 aus.

Dies ist dokumentiert im Dassault Systèmes Knowledgebase article QA00000041600.

Wenn Sie ein 3DEXPERIENCE / V6 FixPack mit einer am 15. Januar 2020 ablaufenden Lizenz verwenden, führen Sie bitte wahlweise die untenstehende oder die in QA00000041600 beschriebene Prozedur durch.

Auf diese Weise werden Fehlfunktionen der ENOVIA-Volltextsuche, die nach dem 15. Januar 2020 auftreten können, vermieden.

Update-Anweisungen

Die CloudView Anwendung hat ein cv/data/bin Verzeichnis.

In diesem Verzeichnis gibt es eine Datei ngstart.env, die Cloudview anzeigt, wo die Lizenz zu finden ist:

CVLICENSE=${NGDATADIR}\cvlicense.dat

So bestimmen Sie den Pfad zum NGDATADIR:

– Gehen Sie auf die Startseite der Administrationskonsole der Cloud-Ansicht

– Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt ‚Processes‘, dort befindet sich rechts ein Feld, „Data dir“, mit der Bezeichnung Ihres NGDATADIR.

Sehen Sie sich diese Datei in einem Editor an, um das Ablaufdatum in Erfahrung zu bringen.

Wenn es nicht „2024/02/29“ ist, dann sollten Sie ein Update der für Ihre Version/Fixpack verfügbaren Lizenz in Erwägung ziehen.

Um die Lizenz zu aktualisieren, folgen Sie bitte diesen Hinweisen:

1. Stoppen/Deaktivieren Sie die Indizierung der Volltextsuche

2. Stoppen Sie EXALEAD CloudView

3. Benennen Sie die Original cvlicense.dat in cvlicense.dat.old um

4. Speichern Sie license.txt als cvlicense.dat im gleichen Verzeichnis wie die originale cvlicense.dat

5. Starten Sie EXALEAD CloudView

6. Starten Sie die Indizierungsfunktion der Volltextsuche

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt auf.

Info-Center
+49 721 97043 – 16
info-center@technia.de