So bleibt Ihr Produkt nachhaltig und gesetzeskonform – mit CAVA

PLM TECHNIA SOFTWARE
CAVA bietet eine zukunftssichere Lösung für die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen in der Automobilindustrie.

CAVA bietet eine zukunftssichere Lösung für die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen in der Automobilindustrie.

Die Digitalisierung wird zum entscheidenden Unterscheidungsmerkmal zwischen Herstellern, die so genannte CASE-Fahrzeuge entwickeln (Connected, Autonomous, Shared, Electric).

Sicherheit, Nachhaltigkeit und Datenmanagement bleiben jedoch Schlüsselfaktoren bei der Entwicklung dieser neuartigen Transportmittel. Und mit diesen Trends einher gehen neue Bedenken, Regulierungen und Normen für Hersteller aus dem Bereich der Automobilindustrie.

Gewährleistung der Gesetzeskonformität in der Automobilindustrie

CAVA hilft bei der Bewertung, ob ein entwickeltes Fahrzeug internationalen Richtlinien und Standards entspricht.

Inwiefern werden unsere Straßen und Verkehrssysteme mit autonomen Fahrzeugen anders funktionieren? Welchen Einfluss werden diese Fahrzeuge auf unsere Sicherheit haben? Wie könnten vernetzte Fahrzeuge zur Fortentwicklung unserer Transportinfrastruktur beitragen? Und wie planen Automobilhersteller, alle diese Faktoren zu berücksichtigen?

Eine solche Lösung ist CAVA, eine funktionsbasierte, assoziative Technologie, die in CATIA V5 und V6 integriert ist. Ob Sie also traditionelle Verbrenner, Hybride oder Elektromotoren entwickeln: CAVA bietet die entsprechende Lösung. Als direktes Resultat eines gemeinsamen Projekts von TECHNIA und mehreren deutschen Automobilherstellern, ist CAVA ein hervorragendes Beispiel für TECHNIAs “Experience Packaged”.

Durch die Abdeckung der beiden Schlüsselbereiche Sicherheit und Informationsmanagement, ermöglichen CAVA Safety und CAVA Vision ein ausgezeichnetes Compliance-Management zur Einhaltung entsprechender Vorschriften und Industrienormen..

CAVA Vision

Für die Einhaltung der Vorschriften in Bezug auf die direkte und indirekte Sicht des Fahrers.

CAVA Vision assistiert Entwicklern bei der Einhaltung der Anforderungen an die direkte und indirekte Sicht des Fahrers. Da Rück- und Außenspiegel mehr und mehr durch Kameras ersetzt werden, ist CAVA Vision mehr denn je ein integraler Bestandteil des Entwicklungsprozesses..

CAVA Safety

Die direkte Sicherheit von Passagieren und Fußgängern spielt bei der Fahrzeugentwicklung eine große Rolle.

Der Fokus liegt auf der direkten Sicherheit von Fahrzeuginsassen und Fußgängern einschließlich Kopfaufprall, Fußgängerschutz und Prüfungen zum Sicherheitsradius. Da sich die Einsatzgebiete autonomer Fahrzeuge immer mehr ausweiten, wird prognostiziert, dass sich die Typen häufig passierender Kollisionen drastisch ändern werden.

 

Schlussgedanken

Die Automobilindustrie sieht einer Phase der Umstrukturierung entgegen, in der Kernkompetenzen wichtiger denn je werden. Neue Modelle werden innerhalb eines engeren Zeitrahmens entwickelt werden müssen, und die Produktzyklen von Fahrzeugen werden sogar noch kürzer werden als sie es heute schon sind.

Lösungen wie CAVA unterstützen Hersteller bei der Einhaltung globaler Vorschriften und Normen. Mithilfe von virtuellem Design kann die Fahrzeughomologation erfolgen, ohne das physische Modelle oder Prototypen angefertigt werden müssen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer „CAVA – Prüfen Sie die Konformität Ihrer Fahrzeugkonstruktion und Architektur nach internationalen Regeln, Normen und Standards während des gesamten Entwicklungsprozesses“.