Die TechniaTranscat-Intrinsys-Familie befindet sich derzeit an einem entscheidenden Punkt. In den letzten Jahren haben wir einige der besten Köpfe der Branche zusammengeführt, aber bei so vielen unterschiedlichen Firmennamen wurde es schon etwas verwirrend.

Jetzt sind wir am Ziel und können durch die Umbenennung alle unter einem Dach zusammenfassen. Seit Januar 2019 vereinfachen wir die Dinge, indem wir aus diesen verschiedenen Namen einen einzigen machen: TECHNIA.

In diesem Blogbeitrag erklären wir, wie uns unsere Reise zu diesem Punkt geführt hat, was das für unsere Kunden auf der ganzen Welt bedeutet und warum wir von dem Wandel so begeistert sind.

TECHNIA

Wie unsere Reise bis hierher verlaufen ist

Jedes der Unternehmen, die nun unter dem neuen Namen zusammengeführt werden, hat eine spannende und stolze Geschichte an der Spitze der technologischen Entwicklung. Die Geschichte von Transcat reicht bis ins Jahr 1986 zurück und umfasst bemerkenswerte Partnerschaften, unter anderem mit Daimler, EDAG, FORD, Metabo und Dassault Systèmes. Technia startete 1994 und fusionierte 2002 mit Addnode. Als sich die beiden Unternehmen 2015 zusammenschlossen, wurde TechniaTranscat an die Spitze der PLM-Welt katapultiert.
Das 2001 gegründete Unternehmen Intrinsys, das mit Integral Powertrain und Dassault Systèmes zusammenarbeitete, schloss sich 2017 der Gruppe an. Heute besticht die Gruppe durch ihre Schlagkraft und Kompetenz. Es fehlte nur eine solide, gemeinsame Identität, die unsere Einheit widerspiegelt.

Was hat sich nun geändert?

Wir sind der Meinung, dass die Umfirmierung aus Identitätsgründen wichtig ist. Unsere gemeinsamen Kunden brauchen sich dabei keinerlei Sorgen zu machen – sie müssen sich um nichts anderes kümmern. Sie können bereits jetzt das komplette Produktportfolio nutzen, das diese bisher unabhängigen Unternehmen auf den Markt gebracht haben. Unser Name wird zwar kleiner, aber unser Angebot keineswegs!

Wenn Sie bereits mit uns zusammenarbeiten, bleiben Ihre Ansprechpartner dieselben. Sie haben weiterhin Zugriff auf das gesamte technische Know-how, die Vertriebsteams und die Business-Tools, die Sie kennen und schätzen gelernt haben. Von dieser Seite wird sich nichts ändern.

Die Umfirmierung spiegelt jedoch die Tatsache wider, dass wir nun wirklich ein globales Unternehmen sind, das sich ständig weiterentwickelt. Das sind doch tolle Neuigkeiten für unsere Kunden.

Was bedeutet das für Sie?

Viele Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, sind genauso global aufgestellt wie wir. Sie sind über viele verschiedene Standorte auf der ganzen Welt verteilt. Wir haben auch an all diesen Orten Niederlassungen und Geschäftsstellen – und wir wollen sicherstellen, dass Ihnen jederzeit ein einheitlicher und umfassender Support zur Verfügung steht.

Durch die Fusionen, die Sie in den letzten Jahren erlebt haben, haben wir ein viel breiteres und tieferes Spektrum an Fähigkeiten erworben. Jetzt, da wir ein Unternehmen sind, können unsere Kunden von überall auf das gesamte Netzwerk zugreifen.

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden wissen, dass wir trotz unserer unterschiedlichen Historien ein Team sind, das über Kontinente hinweg zusammenarbeitet und dabei das gleiche Ziel verfolgt: das beste Kundenerlebnis zu schaffen und unseren Kunden die beste PLM-Technologie zu bieten.

Nun hat dieses Team einen Namen. Der Name ist TECHNIA, wo EXPERIENCE MATTERS (ERFAHRUNG ZÄHLT).