Wie nutze ich die 3DEXPERIENCE Plattform?

3DEXPERIENCE PLM
Die 3DEXPERIENCE Plattform - vollgepackt mit verschiedensten Brands von Dassault Systèmes - erweist sich in der Praxis als intuitiv und benutzerfreundlich. Ein Widerspruch? Keineswegs! Denn jeder Nutzer ist in der Lage, seine 3DEXPERIENCE nach Belieben zu individualisieren.

Die 3DEXPERIENCE Plattform - vollgepackt mit verschiedensten Brands von Dassault Systèmes - erweist sich in der Praxis als intuitiv und benutzerfreundlich. Ein Widerspruch? Keineswegs! Denn jeder Nutzer ist in der Lage, seine 3DEXPERIENCE nach Belieben zu individualisieren.

Was ist die 3DEXPERIENCE Plattform?

3DEXPERIENCE ist eine Business Experience Plattform für alle Dassault Systèmes-Softwarelösungen. Die Plattform stellt Softwarelösungen für jeden Geschäftsbereich des Unternehmens bereit – vom Marketing über den Vertrieb bis hin zur Entwicklung und Produktion. Sie vereint alle Dassault Systèmes Marken (wie CATIA, ENOVIA, SIMULIA,..) und steht sowohl On Premise (standortgebunden) als auch On Cloud (per Cloud Computing) zur Verfügung. Mit der 3DEXPERIENCE Plattform haben die Kunden einen umfassenden und einheitlichen Blick auf ihre Produkte und Geschäftsbeziehungen, um schließlich ihren Endkunden eindrucksvolle Produkterfahrungen (EXPERIENCES) zu ermöglichen.

Wie nutze ich das Dashboard von 3DEXPERIENCE?

3DEXPERIENCE ist in erster Stelle eine Kollaborationsplattform: Die für die Durchführung eines Projekts notwendigen Infos laufen hier zusammen. Alle an einem Projekt Beteiligten – vom Konstrukteur, Projektmanager bis zur Führungskraft – tauschen hier bequem ihre Infos aus, holen sich notwendige Daten, kommunizieren miteinander unabhängig von Ort und Zeit. Diese neue Art der Zusammenarbeit führt im Endeffekt zu einer schnelleren Entscheidungsfindung und verkürzten Entwicklungszeiten.

Das Dashboard kann man als Steuerzentrale der Plattform bezeichnen. Darüber greifen Sie bequem auf alle Lösungen von 3DEXPERIENCE, aber auch auf andere Informationsquellen (z.B. MS Outlook, News aus Communities, Feeds, Kennzahlen oder Seiten im Inter- und Intranet) zu.

Im Vordergrund stehen nicht die einzelnen Anwendungen (Apps) oder Programme von 3DEXPERIENCE, sondern der Nutzer mit seinen Rollen und Aufgaben. Dieser ist in der Lage, sein Dashboard individuell einzurichten – so, dass er das aktuelle Geschehen in all seinen Projekten auf einen Blick verfolgen kann. Unabhängig davon, welche Apps genutzt werden, ist ihre Struktur immer gleich – man findet sich schnell zurecht.

3DEXPERIENCE – die optimale Plattform für die Zusammenarbeit

3DEXPERIENCE button navigationg all applications

 

Ausgewählte Highlights der 3DEXPERIENCE Plattform

Wie orientiere ich mich mit Compass?

Der Compass ist auf jeder Seite der 3DEXPERIENCE vertreten. Er ist in vier Bereiche unterteilt: Social & Collaboration Apps, Information Intelligence (EXALEAD und Netvibes), 3D Modelling (CATIA, Solidworks) und Simulation (DELMIA, 3DVIA, SIMULIA). Klickt der Nutzer in einen der vier Bereiche, so erscheinen bei ihm die zum entsprechenden Thema zugehörigen Rollen und Anwendungen.

Wie nutze ich die Suche?

3DEXPERIENCE verfügt über ein leistungsfähiges präzises Tool zur Datensuche. Der Suchbegriff kann zwar am Anfang zehntausende Ergebnisse erzielen. Über die Verschlagwortung und die Auswahl von bestimmten Dokumenten-Arten (z.B. physikalische Produkte, Root-Dokument) kommt man aber in nur wenigen Klicks zum gesuchten Ergebnis.

Leichter Zugriff auf CATIA

CATIA bietet dasselbe Look & Feel wie das Dashboard.

Die 3D-Visualisierung funktioniert – ähnlich wie im Windows-Explorer – über so genannte 3D Thumbnails (3D-Vorschaubilder). Die Informationen befinden sich im System nicht mehr file-basiert, sondern datenbank-basiert: Somit kann auf dieser Ebene schon in der Produktstruktur navigiert werden. Jeder Nutzer arbeitet ständig auf Basis aktueller Produktdaten. Es entstehen keine Duplikate von Dateien mehr und Datensätze müssen nur noch einmal gepflegt werden. Die Dokumenteneigenschaften („gesperrt für Bearbeitung“, rot= alte Version) sind hier auch sofort ersichtlich.

Der enorme Vorteil von 3DEXERIENCE: Es können gleichzeitig viele Entwickler am selben Kontext zusammenarbeiten. Man ist in der Lage, schnell durch große Baugruppen zu navigieren, um die Teile zu finden, die für die Aufgabe notwendig sind. Zu ändernde Bauteile werden gesperrt.

Info-Center
+49 721 97043 – 16
info-center@technia.de