TECHNIA kündigt weltweites Simulation Innovation Forum an

Kista, Schweden, 22. Oktober 2020

Kista, Schweden, 22. Oktober 2020

TECHNIA, einer der weltweit führenden PLM-Lösungsanbieter, kündigte heute an, am 26. November die Simulation Innovation Forum Virtual Experience zu veranstalten. Dieses Online-Event knüpft an die Erfolge der drei vorherigen Virtual Experiences an, die TECHNIA im Jahr 2020 durchgeführt hat. Bei diesen Online-Events kamen mehr als 3000 Delegierte zusammen, um die Zukunft der nachhaltigen Produktentwicklung und -herstellung zu erforschen und zu diskutieren.

Das Simulation Innovation Forum Virtual Experience wird weltweit führende Experten zusammenbringen, um bahnbrechendes Simulationswissen zu präsentieren und dabei zu helfen, die Herausforderungen von morgen mit dem Simulations-Know-how von heute zu meistern. Das TECHNIA Simulation Centre of Excellence und ihre Kunden werden zwei parallele Tracks präsentieren, die komplexe Simulationsaufgaben abdecken. Von der Zusammenarbeit unter Verwendung von Simulationswerkzeugen auf der 3DEXPERIENCE-Plattform bis hin zur detaillierten Untersuchung von Lineardynamik, Finite-Elemente-Analyse (FEA), Computational Fluid Dynamics (CFD) und mehr.

Werden Sie Teil der globalen Simulationsgemeinschaft, um die Zukunft der innovativen Simulation im Kontext eines nachhaltigen Produktlebenszyklus-Managements zu diskutieren und zu erörtern.

“Das Simulation Innovation Forum (SIMIF) steht im Einklang mit dem erklärten Ziel von TECHNIA, die Produktentwicklung nachhaltig zu gestalten. Die Simulation ist ein entscheidender Bestandteil der digitalen Transformation eines jeden Unternehmens, um neue, nachhaltigere Transportsysteme, Infrastrukturen und Verbraucherprodukte zu ermöglichen. Durch den Einsatz der Simulation zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess sehen wir dramatische Verbesserungen in Bezug auf Vorlaufzeit, Qualität und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus ist die Simulation eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von Materialien und damit verbundenen Produkten der nächsten Generation. Und es entstehen neue Bereiche wie die Humansimulation, in denen wir Unternehmen aus dem Bereich der Life Science, Forscher und Fachleute aus dem Gesundheitswesen dabei unterstützen können, die Lebensqualität für die Gesellschaft als Ganzes zu verbessern.”

Jonas Gejer

Chief Executive Officer | TECHNIA

“Während des SIMIF erhalten Simulationsexperten einen Einblick in die Kompetenz, das Wissen und die Erfahrung des TECHNIA Simulation Center of Excellence. Wir sind sehr stolz auf die überzeugende Agenda, die wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern erstellt haben. Bei vielen Themen der Tagesordnung wird gezeigt, wie unser Fachwissen und unsere High-End-Simulationssoftwarelösungen zu einer effektiveren und effizienteren Lösung komplexer technischer Herausforderungen beitragen werden. Mit Scanscot, unserem jüngsten Neuzugang zur TECHNIA-Familie, haben wir unsere Stärken und unser Expertenwissen für Simulationslösungen wie Dymola für Systemsimulationen, CST für Elektromagnetik und Brigade für ein komplettes Toolset für die Analyse und den Entwurf von Brücken und zivilen Bauwerken noch weiter verstärkt.”

Dolf Broekaart

Director Simulation | TECHNIA

“Wir bei Scanscot freuen uns sehr, dass wir als Teil des weltweiten Simulation Centre of Excellence zu TECHNIA gehören. Wir sind besonders stolz darauf, Mitveranstalter des Simulation Innovation Forum zu sein und so unserer Kundengemeinschaft einen noch größeren Nutzen zu bieten.”

Johan Kölfors
CEO | Scanscot Technology

Das vollständige Programm läuft von 9.00 bis 16.00 Uhr MESZ und besteht aus einem ausführlichen, praxisorientierten Workshop von 9.00 bis 12.00 Uhr, gefolgt von zwei parallelen Tracks mit Präsentationen von Kunden und Partnern von TECHNIA, Podiumsdiskussionen und digitalen Messeständen.

Zu den Hauptthemen und Rednern gehören:

Particle accelerator simulations in CST at European Spallation Source
Redner: Emmanouil Trachanas (ESS)

The advantages of XFlow CFD compared to windtunneltesting
Redner: Jac van Egmond (MVAERO)

Multi-scale Modelling of Additive Manufacturing Processes with Abaqus
Redner: Tyler London (TWI Ltd)

Solving the convergence puzzle in Abaqus
Redner: Christine Obbink-Huizer, PhD (Simuleon)

Composite Braiding Simulation Workflows
Redner: Hendrix Mortimore (National Composites Centre)

Registrieren Sie sich jetzt: simif.org.

Für weitere Informationen:

Jonas Gejer, President Addnode PLM division & CEO of TECHNIA

Telefon: +46 (0)733 77 24 14
E-Mail: jonas.gejer@technia.com

Über TECHNIA | Teil der ADDNODE Group

TECHNIA macht Ihnen den Weg frei für Ihre Innovation, Kreativität und Rentabilität. Wir kombinieren branchenführende Product Lifecycle Management Tools mit Fachwissen, damit Sie den Weg von der Produktidee bis zur Implementierung entspannt beschreiten können.

Dank unserer Erfahrung können wir die Dinge unkompliziert, persönlich und verständlich halten, um gemeinsam Ihre Vision in Wert umzuwandeln. Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung, 6000 Kunden weltweit und erstklassigem PLM-Wissen arbeiten wir Hand in Hand mit Ihrem Unternehmen zusammen, um Ihnen ein außergewöhnliches PLM-Erlebnis zu bieten.

Mit 32 Niederlassungen auf der ganzen Welt sind wir bei Ihnen vor Ort – sowohl als globaler branchenübergreifender Implementierungspartner und Premiumserviceanbieter, aber auch als lokaler Partner. Wir setzen die neueste Technologie und agile Methoden ein, damit selbst bei technologischen Veränderungen unsere Beziehungen von Dauer sind.

Presseanfragen:

Ghassan Sultan, CMO TECHNIA

E-Mail: ghassan.sultan@technia.com