myPLM beschleunigt den Einsatz komplexer CAx-Umgebungen wie CATIA V5, 3DEXPERIENCE, NX, Creo etc. und ermöglicht das Verwalten verschiedener kundenspezifischer CAx-Stände, Lizenzen und Zusatzprodukte.

Ihr Nutzen mit myPLM:

Minimaler Aufwand

Minimaler Aufwand beim Roll-Out und Upgrade von PLM Software

Intuitiv

Intuitives GUI um CAD in der passenden Umgebung zu starten

Multi-CAD

Multi-CAD Unterstützung, z.B. CATIA V5, 3DEXPERIENCE und NX

Einfache Konfiguration

Einfache Konfiguration von Benutzerrechten / Lizenzen /Umgebungen / Anwendergruppen

Zentral

Konfiguriert in einer XML-Datei oder in einer Datenbank

Administrations- und Anwender-Management für CAx Umgebungen

Das leicht zu konfigurierende Anwender-Managementsystem, erlaubt die Steuerung von Zugriffsrechten bis zur Vorgabe von verschiedenen Lizenzumgebungen – abhängig von Kunde und Anwender.

myPLM erlaubt es CAD-Umgebungen und eigene Anwendungen wie Office Programme zentral zu verwalten und den Anwendern benutzerfreundlich anzubieten – bei minimalem Installations- und Schulungsaufwand. Die Oberfläche zeigt den Konstrukteuren nur relevante Startkonfigurationen. Die Suche und Auswahl des richtigen Icons auf einem unübersichtlichen Desktop bleibt den Anwendern erspart.

Zahlreiche Add-ons zu myPLM erleichtern die Administration

Mit den myPLM Add-ons können beispielsweise Userrechte über das Microsoft Active Directory verwaltet werden, die Verfügbarkeit der Lizenzen in Ampeldarstellung angezeigt, oder Offline Arbeitsplätze wie Notebooks synchronisiert werden.

Lesen Sie mehr zum Thema myPLM Add-ons.

Mühelos CAD starten

Mit myPLM wird der Start von CAD-Anwendungen erheblich vereinfacht. Kunden oder Projekte werden aus einem übersichtlichen Strukturbaum ausgewählt. Die für den ausgewählten Prozess erforderliche CAx-Installation und Add-Ons werden durch einen Klick in myPLM gestartet. Updates der in myPLM hinterlegten Projektumgebungen gewährleisten die Arbeit mit aktuellen OEM-Konfigurationen.

  • Auswahl der Anwendungen durch benutzerfreundliche Baumstruktur
  • Anbindung an PDM Systeme wie EnoviaV6, Teamcenter und Windchill
  • Flexible Kombination von CAD-Anwendungen mit Add-Ons und benötigten Lizenzkonfigurationen in zusammengesetzten Umgebungen
  • Integrierter News Ticker für die Anzeige von CAx spezifischen Benachrichtigungen
  • Anzeige in verschiedenen Sprachen möglich

Der Endanwender erhält mit myPLM stets die für ihn freigeschalteten Auswahlmöglichkeiten der CAD Anwendungen, Zusatzapplikationen und Lizenzen. Die Administration erfolgt dabei zentral und kann für mehrere Standorte durchgeführt werden.

Flexible Konfiguration

myPLM speichert alle Benutzer- und Anwendungsinformationen in einer zentralen XML-Datei:

  • Für verschiedene CAD-Umgebungen
  • Für den Connect verschiedener PDM Systeme
  • Für alle Anwender / Anwendergruppen
  • Für unterschiedliche Softwareinstallationen
  • Für alle Lizenzkonfigurationen

Weitere Software-Lösungen:

myPLM Add-ons

Mit den myPLM Add-ons kann der Funktionsumfang von myPLM erweitert und der Betrieb Ihrer CAx-Umgebung vereinfacht werden.

TEE – TECHNIA Engineering Experience

Mit der PLM-Lösung TECHNIA Engineering Experience (TEE) ist eine moderne intuitive Web-Lösung gelungen, die den Anforderungen jedes einzelnen Unternehmens im…

ENOVIA & CREO INTEGRATION

ENOVIA & CREO INTEGRATION ist ein Produkt zur Datenverwaltung von Creo Daten in ENOVIA SMARTEAM.

Server Monitor mit Hyperic

Der Server Monitor mit Hyperic führt eine umfassende Überwachung eines ENOVIA-Systems durch und minimiert so kostspielige Systemausfälle und -abstürze. Er…

Schema Tool

Das Arbeiten mit Schemadaten in ENOVIA kann eine große Herausforderung darstellen. Ihre Optionen sind dabei oft auf die Verwendung nicht…

xCompare

xCompare vergleicht CATIA V5-, SMG- und JT-Daten, um Unterschiede zwischen zwei Revisionen von Einzelteilen, Baugruppen oder Zeichnungen zu finden oder…

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein unverbindliches Angebot?