Mit dem neuen Lite3D-Produktportfolio 2017.3 erfüllt TECHNIA den Wunsch vieler Anwender.

Mit dem neuen Release Lite3D-Produktportfolio konnte unter anderem die Geschwindingkeit der Anwendungen verbessert werden: JT-Modelle laden in der LiteBox3D nun bis zu 4-mal schneller. Somit werden bei großen Modellen aus 100 Sekunden nur noch 25s. Damit ist LiteBox3D schneller als viele vergleichbare JT-Viewer.

Lite3D

Freuen Sie sich auf weitere Performanceverbesserungen in den kommenden Releases. Beispielsweise wird in Kürze auch das 3DHTML, das sich aus LiteBox3D Pro heraus erzeugen lässt, deutlich schneller und kleiner.

Ein weiterer Fokus des Releases lag in der perfekten Unterstützung und Darstellung von Modelview und PMIs, die für 3DMaster Prozesse essentiell sind. Als neue Funktionalität steht nun in der PRO-Version ein PMI Baum mit allen wichtigen Informationen zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zu den Neuerungen in der 2017.3 erhalten Sie in den Release-Notes und in der LiteBox3D Feature-Übersicht.

Download der aktuellen Version.