Zusätzlich zu den Basisfunktionen in der kostenfreien Version bietet LiteBox3D Pro einen erweiterten Leistungsumfang. Den Auftakt - in einem kontinuierlich wachsenden Funktionsumfang - machen die Features „Redlining“ und „Editieren von Properties“.

In diesem Blog Beitrag stellen wir zwei Funktionen der kontinulierlich wachsenden „Optimierers“ LiteBox3D Pro vor:

1 Markup, Redlining

Für Design-Reviews lassen sich mit der Markup-Funktion Teile ein- und ausblenden, Farben von Bauteilen verändern, Schnitte und Maße anlegen, sowie Notizen, Änderungswünsche und Anweisungen durch Redlining-Elemente wie Linien und Texte erzeugen. Die Markup-Features werden in einer separaten Datei gespeichert. Das originale JT-Modell bleibt also unverändert.

Die mit LiteBox3D Pro erzeugten Markups können auch mit der kostenfreien Version LiteBox3D angezeigt werden.

Redlining in Litebox3D

2. Editieren von Properties

LiteBox3D Pro ermöglicht das Hinzufügen, Editieren und Löschen von Properties in JT Einzelteilen und Baugruppen (monolithic, fully shattered und per part).

Sie möchten den vollen Funktionsumfang von LiteBox3D Pro nutzen oder weitere Informationen erhalten? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!