Denkt Ihre Maschine schon mit? Maschinen und Anlagen würden wertvolle Informationen über ihre Nutzung liefern, wenn sie kommunizieren könnten. Mit der innovativen Anwendung ProductInUse (PiU) von OptimData sind sie dazu in der Lage. Auf der diesjährigen HMI stellt TECHNIA diese Lösung aus dem Bereich Industrie 4.0 und IIOT (Industrial Internet of Things) auf dem Stand von OptimData vor.

Smarte Maschinen

ProductInUse ist eine sogenannte industrial cognitive space application. Dank ihr können Informationen von Maschinen und Anlagen, Verwaltungssystemen (Supply Chain Knowledge, Maintenance Knowledge, Installation Knowledge etc.) sowie der Kommunikation zwischen Maschinen und Menschen und Menschen gemeinsam analysiert werden. Diese genaue Betrachtung der Daten liefert neue Erkenntnisse, aus denen wiederum zielgerichtete Digital Services entwickelt und neue Geschäftsfelder erschlossen werden können.

Mit ProductInUse als lernendes System versteht ein Hersteller von Maschinen und Anlagen, seine Kunden und die Nutzung der Maschinen wesentlich besser. Dieses Wissen versetzt den Produzenten in der Lage, seinen Kunden passgenaue Digital Services anzubieten, was wiederum sein Geschäftsmodell erweitert. Bei der Entwicklung von Digital Services fließen immer Erfahrungen aus der die Nutzung der Maschinen und Anlagen mit ein. Am Ende profitiert der Kunde von der optimierten Leistung seiner Produktionssysteme.

 

Sie möchten mehr über die Lösung ProductInUse erfahren?

Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie uns auf der HMI (OptimData Stand, Halle 8, Stand F09)!