Produktentstehungsprozesse finden zunehmend in einem globalisierten Umfeld statt. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, Kunden mit lokalen Produkten beliefern zu können oder die Anforderungen von OEM-Kunden zu erfüllen, unterhalten Industrieunternehmen Fertigungsanlagen weltweit.

Gemeinsam für Global Player

Mit Argo Graphics und TECHNIA steht ihnen nun geballtes Expertenwissen für die Optimierung dieser Prozesse zur Verfügung. Der japanische PLM-Lösungsanbieter mit Hauptsitz in Tokio und das Karlsruher Software-Unternehmen sind führende Value Added Reseller für das Lösungsportfolio von Dassault Systèmes im Bereich PLM, darunter bekannte und bewährte Lösungen wie CATIA, ENOVIA, DELMIA, SIMULIA, 3DVIA und Exalead. In einer starken Partnerschaft werden Argo Graphics und TECHNIA gemeinsam ihre Dienstleistungen, Software- und IT-Lösungen anbieten, damit Unternehmen alle Anforderungen an eine globale Produktentwicklung abdecken können. Die Kooperation berechtigt zudem Argo Graphics zum Vertrieb der PLM Software-Produkte von TECHNIA in Japan, darunter Add-On-Lösungen für CATIA, ENOVIA und JT.

„Unser Wert bemisst sich daran, was wir unseren Kunden liefern und unsere Kunden agieren weltweit.“

„Unser Wert bemisst sich daran, was wir unseren Kunden liefern und unsere Kunden agieren weltweit. Darum setzen wir bei unseren Angeboten auch weiterhin auf ein globales Netzwerk mit ausgewiesenen Experten wie Etienne Droit und Transcat PLM (heute TECHNIA)“, erklärt Yoshimaro Fujisawa, Vorstandsvorsitzender der Argo Graphics Inc. „Ich freue mich sehr, dass es nach all den Jahren, die Yoshimaro Fujisawa und ich uns schon kennen, nun zu einer solchen strategischen Kooperation kommt. Wir werden unsere Kunden jetzt noch intensiver dabei unterstützen, die Chancen der globalen Märkte zu nutzen“, ergänzt Etienne Droit, Geschäftsführer der Transcat PLM GmbH (jetzt TECHNIA). Der Vertrieb der TECHNIA-Lösungen an japanische Unternehmen durch Argo Graphics wird dabei sicherstellen, dass dieser wichtige Markt bestens erschlossen wird und die Lösungen erfolgreich eingesetzt werden.

 

Über Argo Graphics

Argo Graphics agiert seit 1985 als ein Lösungsanbieter für PLM (Product Lifecycle Management) und HPC (High Performance Computing). Das Hauptgeschäftsfeld ist das IT-Angebot für Konstruktion und Fertigung, virtuelle Produktprüfung und Qualitätsabsicherung, flankiert mit Services, die einen Produktentstehungsprozess mit hoher Performance und Systemstabilität ermöglichen. Ergänzend zum PLM-Geschäft bietet Argo Graphics Hochleistungs-Computersysteme und IT-Infrastruktur mitsamt LAN/WAN-Netzwerken für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen an.