Case Studies Archive

Hutchinson

Die neue Infrastruktur In einem Vorprojekt wurde die IT-Infrastruktur für die notwendigen Server zum Betrieb der ENOVIA Smarteam Umgebung, die Server-Client Struktur und die Datensicherung implementiert. Im Vordergrund stand dabei die Sicherheit, die durch ein entsprechendes Notfallkonzept gewährleistet wurde. Eines…

AUMA Riester

CATIA Composer unterstützt bei der technischen Dokumentation Der Maschinenbauer AUMA Riester GmbH & Co. KG aus dem süddeutschen Müllheim suchte zur Aufbereitung von 3D-CAD-Daten für seine technischen Dokumente eine Software-Lösung. Diese sollte einfach zu bedienen sein, um den enormen Aufwand,…

Otto Bock HealthCare

Führendes Medizintechnik-Unternehmen setzt auf CATIA Composer Otto Bock Healthcare hat zum Ziel, zukünftig ein webbasiertes E-Learning System einzusetzen, das die weltweit tätigen Servicetechniker über die Produkte und technischen Gegebenheiten informiert. Das von der Karlsruher TECHNIA angebotene System deckt alle funktionalen…

EDAG

Reichweite und Gewicht, das sind die zentralen Problemstellungen bei Elektroautos. Dabei können beide Aspekte nicht getrennt voneinander betrachtet werden. Bei der Entwicklung des Projekts Light Car hat EDAG auf das CATIA V6 Knowhow von TECHNIA gesetzt. Durch eine zentrale Gesamtfahrzeugbetrachtung…

Hella

Der Automobilzulieferer mit Zentrale in Lippstadt entwickelt und fertigt Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik für die Automobilindustrie. In Joint-Venture-Unternehmen entstehen darüber hinaus komplette Fahrzeugmodule, Klimasysteme und Bordnetze. Auch verfügt Hella über eine der weltweit größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile…

WMF

TECHNIA unterstützt WMF bei ICEM Surf für Oberflächenqualität, Styling und Produktdesign Mit einem umfassenden Software-Update hat das Modellbauatelier der WMF AG in Geislingen die jahrelange erfolgreiche Modellierung hochwertiger Designflächen mit ICEM Surf in der Produktentwicklung fortgesetzt. Die sehr zeitnahe Aktualisierung…

Metabo

Metabo baut auf V6 um … So stellt das Unternehmen nun die Weichen für die Zukunft und steigt mit CATIA von V5 auf das neue innovative V6 um. Gleichzeitig löst ENOVIA V6 die bisher eingesetzte Vorgänger-Version Smarteam ab. Für die…

Allgaier Automotive

Allgaier setzt bei CATIA V5 NC Einführung auf TECHNIA. Die Allgaier Werke GmbH mit Hauptsitz in Uhingen ist nicht nur unverzichtbarer Partner der Automobilbranche, sondern entwickelt auch standardisierte und individuelle Lösungen für die verfahrenstechnische Industrie. Seit nunmehr 100 Jahren ist…

Biedermann Evotech

Erweiterter Zugriff auf SIMULIA Lösungen mit Extended Token Bei der Weiterentwicklung seiner Simulationslösungen hat Dassault Systèmes in den letzten Jahren stets einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. So werden unter der Marke SIMULIA heute Produkte wie Abaqus, Isight, Tosca, fe-safe, CATIA Analysis…

Aesculap

PLM-Lösungen für die Medizintechnik ©B.Braun In der Gesundheitsbranche gelten strenge gesetzliche Regelungen, um die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten. Aesculap hat sich für TECHNIA als Lieferanten von Lösungen rund um das Product Lifecycle Management (PLM) entschieden damit sie diese Anforderung…

Guess

Trendy und organisiert Guess, der berühmte Hersteller von trendiger und hochwertiger Bekleidung und Accessoires, kreiert hunderte von Styles pro Saison. Da den Überblick zu behalten,wäre einfach unmöglich ohne TECHNIA und die PLM-Software ENOVIA, sagt Michael Relich, IT-Leiter (CIO) bei Guess.…

TUI Nordic

TUI Nordic definiert Charter-Reisen neu – mit PLM Reisen ist nicht mehr das, was er einmal war. Die Pauschal-Charter-Reisen weichen nach und nach den maßgeschneiderten Urlaubsreisen. Die Kunden wollen selbst entscheiden, in welchem Hotel sie wohnen, was sie essen, welchen…

Outotec

Outotec: Pioniere im mobilen PLM Outotec, ein finnisches Unternehmen im Anlagenbau für metall- und mineralverarbeitende Industrien, hat vor kurzem sein PLM-System auf den Smartphones und Tablets seiner Mitarbeiter implementiert. Outotec ist ein finnisches Unternehmen, das Anlagen für die metall- und…

Mölnlycke Health Care

Mölnlycke Health Care ist ein weltweit führendes Unternehmen, das Einweg-OP-Produkte und -Wundverbände für Kunden, medizinisches Fachpersonal und Patienten herstellt. Das Unternehmen wurde 1849 als Textilhersteller gegründet und hat sich zu einer internationalen Gesellschaft mit 7500 Mitarbeitern und Verkaufs- und Marketingbüros…

FACC

Virtuelle Produktentwicklung in der Luftfahrt Kein anderes Unternehmen der Luftfahrtindustrie ist mit Leichtbauteilen in so vielen Flugzeugen vertreten wie FACC. Das Unternehmen gilt als Pionier der Composite-Technologie. Seine Leidenschaft gilt der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien.…

ITER

Große internationale Entwicklungsprojekte erfordern eine strikte Einhaltung der Konstruktionsrichtlinien und Qualitätsanforderungen, um Fehler zu vermeiden, die ansonsten erst in nachgeschalteten Prozessschritten zutage treten können. Der weltweit stark angestiegene Energieverbrauch wird bisher überwiegend durch fossile Brennstoff e sowie Atomenergie abgedeckt. Da Letztere nicht…

Ford

Innovationen für effizientere Produktionsmethoden haben eine langjährige Tradition in der Automobilindustrie. Bereits 1913 wurde die erste Fließbandmontagelinie eingeführt, damals für die legendäre Tin Lizzy. Ein Jahrhundert später haben sich sowohl die Autos selbst wie auch ihre Herstellung stark verändert. Optimierungen…

Data Respons

Der norwegische Technologiekonzern Data Respons, der sich auf die Produktion von Embedded Solutions spezialisiert hat, stand vor der zunehmenden Herausforderung, seine Dokumenten­verwaltung zu straffen und besser zu organisieren – nicht zuletzt, weil das Unternehmen wuchs und ein Teil seiner Produktion…

Kleven

„Wir wollen unseren Prozess für Stahlkonstruktionen automatisieren. Daher benötigen wir Programmiertools für unsere Roboter, die 3D-Modellierung bieten. Früher haben wir da Dienstleistungen von Zeichnern einkaufen müssen. Um mit dem Technologiesprung mithalten zu können, machen wir jetzt alles selbst”, sagt Tore…

3CON

Österreichischer Werkzeug- und Anlagenbauer verbessert Zusammenarbeit und vereinfacht standortübergreifende Konstruktion und Prozessplanung Die zunehmende internationale Ausrichtung und die Anforderungen der Kunden an Innovation, Flexibilität und Termintreue konfrontierten 3CON mit der Aufgabe, die internen Prozesse zu verbessern bei gleichzeitiger Einhaltung der…

Jula

Oft wird das Potenzial solcher Systeme in erster Linie in der Industrie und der Produktentwicklung gesehen, doch auch im Handel offenbaren sich enorme Chancen. Denn auch hier spielt ein auf den Kunden zugeschnittenes Produktportfolio und schnellere Reaktionszeiten eine zunehmend größere…

s.Oliver

Silke Albuquerque-Fuchs von der Modefirma s.Oliver beschreibt in diesem Video die Vorteile von ENOVIA und Value Components, die die Produktivität steigern und die Anwender glücklich machen. Über s.Oliver Die s.Oliver Group wurde 1969 von Bernd Freier gegründet. In wenigen Jahrzehnten…

Kongsberg

Es mag leicht klingen, aber die Herausforderung ist enorm: Wie speichert man die Dokumentation in langen und komplexen Projekten in einer Weise ab, dass langfristig ein einfacher Zugriff auf relevante Informationen gewährleistet ist? Das norwegische Rüstungsunternehmen Kongsberg Defence and Aerospace…

ESS

Der Name ist vielleicht nicht jedem geläufig, aber die European Spallation Source (ESS-Europäische Spallationsquelle) im schwedischen Lund soll in den kommenden Jahren die führende Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Materialforschung werden. Spallation ist ein Prozess, bei dem durch einen Einschlag…

MOG

Die Maritime Offshore Group (MOG), spezialisiert auf Offshore-Fundamente für Windturbinen, wollte die Konstruktion dieser Anlagen schneller und kosteneffizienter gestalten. Das Unternehmen implementierte die 3DEXPERIENCE Plattform in der Cloud und die Applikation CATIA für die Konstruktion und ENOVIA für das Datenmanagement. MOG – Revolutionizing Offshore Foundations…

Marshall

Software-Lösung CAVA Vision von TECHNIA erobert Luftfahrt Schnell, Präzise, Sicher – Auf der Straße und in der Luft Jetzt, da sich CAVA Vision auf der Straße durchgesetzt hat, macht man sich auf, auch die Lüfte zu erobern: Die britische Marshall…

Kiekert

‚Verschlüsselung’ mal anders: Wenn man im digitalen Zeitalter an Sicherheit denkt, sind es nicht unbedingt physische Schließsysteme, die einem sofort einfallen. Und doch sind Schlösser bis heute wichtiger Bestandteil unseres Alltags – oder haben Sie Ihr Auto heute morgen auf…

DMG MORI

Metallbauteile aus dem 3D-Drucker Im Additive Manufacturing ist DMG MORI bereits seit 2013 mit dem Laserauftragsschweißen mittels Pulverdüse erfolgreich. Mit der Einbindung der REALIZER-Produkte erschließt sich DMG MORI den Zugang zum „Selective Laser Melting“ (SLM) und positioniert sich als erster…

GE Healthcare

Im Interview mit Lars Lövström Nord, PLM-Leader Life Sciences bei GE Healthcare, erfahren Sie, warum PLM vor allem für wachsende Unternehmen unerlässlich ist.  

Wiesmann Sports Cars

TECHNIA unterstützt Wiesmann Sports Cars ab sofort mit der innovativen 3DEXPERIENCE-Plattform und CATIA für die optimale Gestaltung der Entwicklungsprozesse. 3DEXPIERENCE als der Datenbackbone des Unternehmens bietet weit mehr als die reine PLM- und CAD-Funktionalität für Konstrukteure. Die Plattform mit zugehörigen…

SynErgy Thermal Management

Thermodynamik-Experten am Steuer Die Batterie ist beim E-Fahrzeug das Herzstück. Dementsprechend steht sie im Fokus, wenn es um die Weiterentwicklung und Verbesserung der Modelle geht. Stärker denn je sind deshalb jene Ingenieure gefragt, die sich mit dem Thermomanagement befassen, also…

Allgaier Automotive

Langjährige Partnerschaft Sie sind gut eingespielte Partner: seit nun einer Dekade arbeitet das Unternehmen der Allgaier Group nun schon mit den PLM-Spezialisten von TECHNIA zusammen. Zuletzt wurde die Software xCompare bei dem international agierenden Unternehmen eingeführt. Diese Software ermöglicht den…