Beim Werkzeugmaschinenbauer Waldrich Siegen sind Zeitersparnis und die sehr hohe Präzision die ausschlaggebenden Argumente, die Kunden von einer Portalfräsmaschine der ProfiMill-Serie überzeugen. Mit diesen Maschinen werden besonders große und schwere Werkstücke u.a. für den Schiffsbau, die Dieselmotorenfertigung und für den Energiesektor wie beispielsweise Turbinengehäuse dampfdicht gefräst. Waldrich Siegen gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Großwerkzeugmaschinen und setzt seit 2014 auf die 3DEXPERIENCE Plattform – mit DELMIA Machining & CATIA V6-Technologie – als komplette Lösung, um seine Maschinenbauteile zeitsparend zu fertigen und mit anschaulicher 3D-Visualisierung und Bearbeitungsstudien den Vertrieb der Spezialmaschinen zu unterstützen.

„Am meisten schätzen wir an der 3DEXPERIENCE-Plattform die hohe Durchgängigkeit des Systems. Unsere Anwendungstechniker können mit wenigen Mausklicks zwischen dem Simulations- und Konstruktionsmodus hin- und herwechseln, Anpassungen am Fräsaggregat vornehmen und mit den veränderten Einstellungen direkt weitermachen. Neben der Zeitersparnis sorgt das auch für mehr Qualität, da mögliche Kollisionen viel schneller erkannt und behoben werden.“
Timo Hees, Anwendungstechniker bei Waldrich Siegen GmbH & Co. KG

3DEXPERIENCE-Plattform: 3-facher Nutzen in der Anwendungstechnik

Waldrich Siegen nutzt die 3DEXPERIENCE-Plattform, um die Bearbeitung der Kundenwerkstücke zu programmieren, Kollisionen zu kontrollieren und Simulationen durchzuführen. Erst wenn in der Simulation alles reibungslos läuft, wird die Fertigung der Kundenwerkstücke von der Anwendungstechnik freigegeben.

„Dadurch, dass alle Maschinenkonstruktionen und Kundenbauteile zentral in der gleichen Datenbank liegen, ist eine geringere Datenmenge zu verwalten und gleichzeitig wird das Risiko des “Datendiebstahls” minimiert, weil keine physischen Speichermedien mehr ausgetauscht werden müssen“, erklärt Timo Hees. “Ein großer Vorteil der zentralen Speicherung („Single Source of Truth“) ist zudem die verbesserte Zusammenarbeit im Team: Kundenwerkstücke können jetzt gleichzeitig durch mehrere Kollegen bearbeitet werden. Es muss nicht mehr darauf geachtet werden, dass zunächst ein Arbeitsschritt von einem Mitarbeiter beendet wird, bevor der nächste in der gleichen Datei weiterarbeiten kann. Insgesamt werden Informationen und Daten schneller gefunden.“

Zeitersparnis bis 80 Prozent

Früher musste aufgrund der vielen Maschinen unterschiedlicher Art und Größe für jeden Bewegungsablauf eine neue Simulation erstellt werden. Heute greift Waldrich Siegen auf einen parametrisierten Maschinentyp zurück, verwendet in der Simulation jedoch verschiedene Dreh-, Fräs- und Schleifaggregate, die alle in der Datenbank zugänglich und beliebig austauschbar sind. Mit der 3DEXPERIENCE Plattform dauert die Erstellung von Kinematiken heute nur noch max. eine Stunde, was früher bis zu fünf Stunden in Anspruch nehmen konnte.

Visualisierung für Vertrieb

Auch der Vertrieb profitiert enorm von der 3DEXPERIENCE-Funktionalität. Die Großwerkzeugmaschine wird im Baukastensystem zusammengebaut und das Kundenteil in der Präsentation am Bildschirm hergestellt. Bevor es in die Fertigung geht, kann der komplette Betriebsablauf simuliert und nach den Kundenwünschen verändert werden. Die in der 3DEXPERIENCE-Plattform sehr hoch gerenderten, realitätsnahen Animationen und Simulationen sorgen für ein virtuelles Produkterlebnis in Echtzeit und erleichtern die beratungsintensiven Gespräche der individuell nach Kundenwünschen gefertigten Maschinen.

Starker technischer Support

Waldrich Siegen setzt seit über zehn Jahren auf die Beratung und den Support von TECHNIA. Der Umstieg auf das aktuelle Release der Plattform R2021x ist auch schon geplant, um die Neuerungen in Bezug auf Kinematik und Bearbeitungsstrategien schnell zu implementieren. So wird der Werkzeugmaschinenbauer seinem obersten Ziel gerecht – stets auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und seinen Kunden maßgeschneiderte Großwerkzeugmaschinen zu liefern, die in Präzision und Leistung immer wieder neue Maßstäbe setzen.

 

Bildquelle: Waldrich Siegen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein unverbindliches Angebot?